Willkommen im Netzwerk des DVLAB

Der DVLAB ist eine politisch und von Trägern unabhängige Berufsvereinigung. Er vertritt die Interessen von Leitungskräften aus ambulanten, teil- und vollstationären Diensten und Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe selbstbewusst und wirkungsvoll.

Die DVLAB-Mitglieder bilden in aktiven Landesverbänden starke organisierte Netzwerke zum kollegialen fachlichen Austausch. Zudem setzt der DVLAB mit seinem jährlichen Bundeskongress in Berlin sowie mit seinen Klausuren, Fachtagungen und Management-Seminaren thematische und fachliche Impulse.

Zugleich fördert der DVLAB damit die Weiterentwicklung und strategische Neuausrichtung der Altenpflege. Für Sie als Leitungskraft gilt es, auf die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen intelligente Antworten finden. Dabei unterstützt Sie unser Verband u.a. durch Wissenstransfer und funktionierende Netzwerke. DVLAB - dieser Zusammenschluss lohnt sich!

Top Aktuell

+++ 26. DVLAB Bundeskongress u.a. mit Vorträgen von Franz Müntefering und Margot Käßmann +++

  Bundeskongress: Buchungen gut angelaufen
Das hat Leitungskräfte mobilisiert: Der DVLAB richtet am 18. und 19. November 2021 in Berlin seinen 26. Bundeskongress aus. Die rege Buchungsnachfrage beweist eindrückliches Interesse daran, endlich wieder live fundierte Informationen zu brennenden Fragen zu erhalten und sich darüber auszutauschen. Und das am liebsten in Präsenz.
Mehr lesen

  Corona: Diskussion um (berufsbezogene) Impfpflicht
Bis vor kurzem war die allgemeine Haltung stets klar: In Deutschland wird es für niemanden eine Corona-Impfpflicht geben. Doch seitdem genau diese in immer mehr europäischen Nachbarländern beschlossen wird, bricht auch hier der Damm: Es wird mehr darüber diskutiert.
Mehr lesen

  Pflegekammer: Wenig Interesse in Rheinland-Pfalz
Zum Jahresende 2021 wird als einzige Pflegekammer in einem deutschen Bundesland noch jene in Rheinland-Pfalz übrig bleiben. Aber auch an ihr scheinen Pflegekräfte kein großes Interesse zu haben, wie die jüngste Wahl der Vertreterversammlung im Juli gezeigt hat. Nur 16 Prozent Wahlbeteiligung- das spricht Bände!
Mehr lesen

  Löhne gestiegen, aber Fachkräftemangel bleibt
Das mittlere monatliche Bruttoentgelt (Median) für vollzeitbeschäftigte Fachkräfte in der Altenpflege ist im Jahr 2020 auf 3.174 Euro gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit hervor. Dieser Steigerung erbrachte jedoch keinen ausreichenden Zuwachs an Beschäftigten - im Gegenteil!
Mehr lesen

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 314305 -