Bundesverband

Stellungnahmen des DVLAB



Stellungnahme des DVLAB
zum Referentenentwurf eines Pflegeberufsgesetzes

Die Bundesregierung will die derzeitig spezialisierten Pflegeausbildungen in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege in einem einzigen neuen Pflegeberuf aufgehen lassen. Die jetzigen drei Ausbildungen sind jeweils dreijährig, die neue generalistische Pflegeausbildung soll insgesamt nur drei Jahre umfassen.

Der Referentenentwurf zu einem entsprechenden Pflegeberufsgesetz liegt jetzt vor. Der DVLAB hat dazu eine umfassende Stellungnahme abgegeben. Darin heißt es bereits in der Vorbemerkung: "Der DVLAB setzt sich für eine Weiterentwicklung des Altenpflegeberufes sowie für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen der Ausbildung ein und lehnt die Abschaffung der bisherigen drei eigenständigen Pflegeberufe ab."

Die Stellungnahme des DVLAB zum geplanten Gesetz zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufsreformgesetz – PfIBG) wurde den beteiligten Bundesministerien übermittelt.

Hier die Stellungnahme des DVLAB zum Referentenentwurf des Pflegeberufsgesetzes

Zurück

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 429305 -