LV Baden-Württemberg: Will noch aktiver werden


24.06.2022 - Am 12. Mai hatte der DVLAB Baden-Württemberg zusammen mit seinem engen Kooperationspartner, dem Pflegebündnis Mittelbaden, am "Tag der Pflege" in Stuttgart teilgenommen. Unter anderem war es auch darum gegangen, mehr Mitstreiter*innen für die Kampagne "WertVoll / 5 nach 12" zu gewinnen.

In seinem Rundschreiben im Juni 2022 an die Mitglieder hält der Landesvorsitzende Thorsten Dietz u.a. auch einen Rückblick auf den Tag der Pflege:

"Zu den insgesamt etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern kam eine große Busladung voll vom Pflegebündnis Mittelbaden hinzu, die mit etwa 70 Personen die Wertvoll-Kampagne lautstark und öffentlichkeitswirksam am Stuttgarter Schlossplatz bekannt machten (Foto).

Der DVLAB- Landesverband war leider nur schwach vertreten. Eventuell ist das auch auf den knappen Vorlauf zurückzuführen. Ich hoffe sehr, dass der Landesverband im nächsten Jahr eine Teilnahme und auch einen Stand beim Tag der Pflege organisieren kann.

Gerade auch durch die Funktionen im Bereich der Altenhilfe, die der DVLAB repräsentiert, wäre eine Teilnahme des Landesverbandes beim Tag der Pflege ein wichtiges und sicherlich auch stark öffentlichkeitswirksames Signal.

Für das nächste Jahr müssen wir schauen, ob und wie (und auch mit welchen personellen und organisatorischen Ausstattungen) der DVLAB-Landesverband hier aktiver auftreten kann. Auch die dann aktuellen Themen im Land und die Positionierungen des Landesverbandes hierzu werden sicherlich eine größere Rolle spielen, Stichwort u.a. Pflegekammer in Baden-Württemberg."



zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 156010 -