LV Baden-Württemberg: Rundbrief April 2022


20.04.2022 - "Ende des letzten Jahres sind wohl nur die wenigsten davon ausgegangen, dass sich der Jahresbeginn nochmals turbulenter, nerven- und kräftezehrender gestaltet und der Irrgarten der Verordnungen rund um Corona nochmals derartige neue Ausmaße annehmen könnte." So beginnt das aktuelle Rundschreiben des DVLAB-Landesverbandes Baden-Württemberg an seine Mitglieder.

Darin berichtet der Landesvorsitzende Thorsten Dietz zur Pandemie-Lage u.a. von infektionsbedingten Personalausfällen bis zu 40 Prozent (bei gleichzeitigen Impfquoten der Mitarbeiterschaft von häufig mehr als 90 Prozent!). Gleichzeitig seien im "Ländle" aus dem Gesundheitswesen rund 17.000 Beschäftigte ohne ausreichende Impfnachweise gemeldet worden.

Angesichts der bedrohlichen Gesamtsituation in der Altenpflege würden sich immer mehr Träger und auch einzelne Einrichtungen der WERTVOLL-Kampagne anschließen, heißt es weiter. Die Kampagne wurde Ende 2021 von der Gaggenauer Altenhilfe initiiert, einer engen Kooperationspartnerin des Landesverbandes. "Mit Warnstreiks und Plakat-Aktionen macht eine zunehmende Anzahl an Einrichtungen auf den Reformstau und die sich weiter zuspitzende Gemengelage in der Altenhilfe aufmerksam", schreibt Thorsten Dietz. Er appelliert an die Kolleginnen und Kollegen, ebenfalls mitzumachen, und legt gleich eine Kostenaufstellung zu den Materialien der Wertvoll-Kampagne dazu (siehe unten).

Auch das Anliegen der Initiative ProPflegereform wird im Rundbrief nochmals unterstrichen. "Sie ist derzeit sehr aktiv. Ende des ersten Quartals 2022 stellte die Initiative ihre Aktivitäten zum Reformkonzept für einen Paradigmenwechsel in der Pflegepolitik vor. Die Entwicklung des Reformkonzeptes 2025 nimmt aktuell volle Fahrt auf." Bestückt ist der Rundbrief zu diesem Thema mit Informationen von ProPflegereform (siehe unten).

Das sehr ausführliche Rundschreiben im April 2022 des DVLAB Baden-Württemberg enthält viele weitere wichtige Informationen. Gleich reinschauen!

Hier das komplette LV-Rundschreiben
Hier die Kostenübersicht zur WERTVOLL-Kampagne
Hier die Rundmail 1.22 von ProPflegereform
Hier die Rundmail 2.22 von ProPflegereform

zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 75438 -