LV Baden-Württemberg: Rundschreiben mit Kampagne-Vorschlag


16.12.2021 - Der DVLAB-Landesverband Baden-Württemberg hat seine Mitglieder im Dezember noch einmal mit einem Rundschreiben informiert. Darin geht es um die Arbeitsbelastung der Pflege sowie um eine tolle Kampagne.

Wörtlich schreibt der Landesvorsitzende Thorsten Dietz: "Zum Jahresende stellt sich eine nochmalige Steigerung der Verordnungs- und Regelungsfrequenz ein, gleichzeitig bewegt sich die Arbeitsbelastung und die Arbeitsdichte im Bereich der Altenhilfe seit Monaten konstant am absoluten Limit des noch irgendwie Leistbaren."

Außerdem verweist der Landesvorsitzende auf die Warnstreik-Kampagne "Wertvoll" (Foto), die sein Vorstandskollege Peter Koch mit der Gaggenauer Altenhilfe startete, um auf die Situation in der Pflege aufmerksam zu machen. "Eine großartige Aktion", kommentiert das Dietz, "zum Nachmachen!"

Das Rundschreiben ist angereichert mit einigen Presseberichte und Fotos zur Aktion sowie einer Kostenübersicht zum Kampagne-Material und sehr praktischen Tipps, wie diese Aktion auch andernorts umgesetzt werden kann.

Hier das Rundschreiben
Hier die Kostenübersicht zum Kampagne-Material
Hier ein Pressebericht

zurück

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 667186 -