LV Mecklenburg-Vorpommern: "Schutzschirmregelung muss fortgelten"


23.08.2021 - Der DVLAB Mecklenburg-Vorpommern nimmt als Mitglied des Landespflegeausschusses am 27. August an dessen nächster Sitzung teil. "Da werden auch wir unsere Stimme erheben", verspricht Landesgruppensprecher Sven Kastell angesichts der Tagesordnung.

Sie führt u.a. diese Themen auf:
- Informationen aus dem Sozialministerium,
- die Vorstellung des Pflege-Reportes 2021 und
- eine Diskussion über die Fortgeltung der Schutzschirmregelung für die Pflege.

"Insbesondere der letzte Punkt liegt uns sehr am Herzen", sagt Sven Kastell. "Dass der Schutzschirm für die Pflege fortbestehen muss, ist aus unserer Sicht nämlich unbedingt notwendig. Eigentlich kann es dazu keine zwei Meinungen geben." Der Sprecher der DVLAB Landesgruppe wird an dieser Stelle nach der Sitzung berichten, ob diese Frage von anderen in Mecklenburg-Vorpommern möglicherweise anders beurteilt wird.

zurück

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 428820 -