Trotz Corona-Impfung Kontaktbeschränkungen für Heimbewohner*innen?


16.04.2021 - Deutschland befindet sich mitten in der dritten Pandemie-Welle. Gut, dass inzwischen viele Bewohner*innen in stationären Einrichtungen der Altenhilfe geimpft sind. Aus den Heimen mehren sich jedoch die Berichte über die problematische Situation der Bewohner*innen in Zusammenhang mit der Pandemie. Sie weisen auf höchst unterschiedliche Handhabungen zu Kontaktbeschränkungen, Besuchsverboten oder Ausgehverboten hin.

Auch der Sozialverband VdK Deutschland bestätigt: In manchen Einrichtungen seien Besuche nur einmal wöchentlich für eine Stunde erlaubt – oder der Besuch dürfe nur am Fenster stattfinden. VdK-Präsidentin Verena Bentele: "Das treibt immer seltsamere Blüten und zeigt, dass es einer einheitlichen Gesetzgebung bedarf. Zudem berücksichtigen viele Länder in ihren Verordnungen nicht, dass 90 Prozent der Bewohner*innen mittlerweile geimpft sind." Der VdK fordert einen Öffnungsstufenplan mit qualifizierten Aussagen zu den AHA-Regeln, zur Maskenpflicht und Testungsstrategie.

Der Deutsche Ethik-Rat hatte bereits am 4. Februar 2021 seine Ad-hoc-Empfehlung „Besondere Regeln für Geimpfte?“ vorgelegt. Danach sollen in der allgemeinen Bevölkerung gegen Corona geimpfte und nicht-geimpfte Menschen weiterhin gleich behandelt werden.

Anders beurteilt der Ethikrat diese Frage für BewohnerInnen u.a. in Pflege- und Senioreneinrichtungen. Für dort bereits geimpfte Personen empfiehlt er, außergewöhnliche Beschränkungen ihrer Freiheit aufzuheben. Dabei denkt der Ethikrat insbesondere an Ausgangs- und Besuchsbeschränkungen sowie Kontaktbeschränkungen innerhalb der Einrichtungen (z.B. keine gemeinsamen Mahlzeiten, keine Gruppenangebote etc).
Solche einschneidenden Beschränkungen seien deutlich belastender als alles, was andere BürgerInnen durch Corona-Maßnahmen erdulden müssten, so das Gremium.



zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
©
Admin
- 273850 -