DVLAB-Bundesverband: Veranstaltungen abgesagt


16.03.2020 - Der DVLAB sieht eine wichtige Aufgabe darin, Leitungskräfte der Alten- und Eingliederungshilfe zu spezifischen Fragen und brennenden Themen fortzubilden. Aufgrund der fortschreitenden Verbreitung des Corona-Virus hat sich der Bundesvorstand nun entschlossen, seine Managementseminare im ersten Halbjahr 2020 nicht wie geplant stattfinden zu lassen: Alle Veranstaltungen im März und April wurden abgesagt.

„Hier sehen wir uns gegenüber den Seminarleitungen, den angemeldeten Kolleginnen/Kollegen sowie allen Menschen, mit denen sie beruflich oder privat in Kontakt stehen, in der Verantwortung“, sagt DVLAB-Chef Peter Dürrmann. Auch der richtungsweisende Fachtag „BTHG – Wahn und Sinn“, der am 23. März in Kassel hätte stattfinden sollen, ist der unüberschaubaren Infektionsgefahr zum Opfer gefallen.

Vorerst noch offen bleibt die Anmeldeliste für Veranstaltungen des Bundesverbandes ab Mai 2020.

Unter dem Menü-Punkt "Management-Seminare" erhalten Sie einen Überblick, welche Veranstaltungen entfallen und zu welchen Sie sich derzeit noch anmelden können.

zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
©
Admin
- 476014 -