LV Sachsen-Anhalt: Neuer Landesvorstand gewählt


03.06.2018 - Auf der Jahreshauptversammlung des DVLAB Sachsen-Anhalt am 29. Mai 2018 haben die Mitglieder einen neuen Landesvorstand gewählt.

► Neuer Landesvorsitzender ist Dr. Rolf Weber. Er ist Geschäftsführer der Haus Einetal GmbH in Harzgerode, wo Menschen mit seelischen und geistigen Behinderungen sowie Suchterkrankungen in sozialtherapeutischer Gemeinschaft leben. Rolf Weber war bereits Mitglied im zuvorigen Landesvorstand.

► Zur stellvertretenden Landesvorsitzenden bestimmten die Mitglieder Marion Vongehr-Bülow. Beruflich leitet sie die Geschäfte des Seniorenzentrums Vita in Salzwedel. Auch sie ist bereits erfahrenes Landesvorstandsmitglied.

► Als Beisitzerin wurde Sandra Lewerenz gewählt. Die Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Gesellschaft für Sozialeinrichtungen in Wernigerode bringt sich neu in den Landesvorstand ein.

► Auch Christian Weber bekleidet nun das Amt des Beisitzers. Beruflich ist er Verwaltungsleiter des Hauses Einetal GmbH in Harzgerode.

Dem neuen vierköpfigen Team viel Glück und gutes Gelingen für die Vorstandsarbeit!


zurück


DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
©
Admin
- 366101 -