LV Baden-Württemberg: Mit neuem Vorsitzenden


15.01.2018 - Am 12. Januar 2018 hatte der DVLAB Baden-Württemberg seine Jahresmitgliederversammlung veranstaltet.

Nach den Berichten zu den Tätigkeiten der Landesgruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde der Vorstand von den Delegierten entlastet. Im Anschluss daran stellten die vorgezogenen Vorstandswahlen eine Besonderheit der Versammlung dar. Denn die langjährige Vorsitzende Claire Désenfant wollte den Stab an einen Nachfolger übergeben.

Als neue (alte) Vorstandsmitglieder wurden Claire Désenfant und Peter Koch gewählt. Thorsten Dietz, bisher kooptiertes Mitglied im Landesvorstand, wurde von der Versammlung nun als ordentliches Mitglied bestimmt. Auch den Landesvorsitz vertrauten die Delegierten ihm per Votum an. Der neue Landesvorsitzende bedankte sich für das Vertrauen und freute sich, dass er im Vorstandsteam so langjährige und erfahrene Mitglieder zur Seite hat.

Anschließend wurde auf der Mitgliederversammlung besprochen, welche Themengebiete für kommende Veranstaltungen in Baden-Württemberg von Interesse wären. Neben der Datenschutz-Verordnung wurden hier insbesondere der Umgang mit etwaigen strafrechtsrelevanten Vorgängen in Einrichtungen sowie die Ambulantisierung stationärer Einrichtungen genannt. Der Landesvorstand wird nun prüfen, in welcher Form zu diesen Themen eine Veranstaltung initiiert werden kann.

Der Mitgliederversammlung war die Jahresauftaktveranstaltung „Agenda 2018“ vorausgegangen.

Das neue Vorstandsteam: Unser Foto zeigt v.l.n.r. den neuen Landesvorsitzenden Thorsten Dietz, seine Vorgängerin Claire Désenfant, die jetzt Beisitzerin im Vorstand ist, sowie den Beisitzer Peter Koch, der ebenfalls wiedergewählt worden war.


zurück

DVLAB e.V.
Bahnhofsallee 16 | D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872 | Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de
Impressum | Datenschutz
Admin
- 565086 -