bild1 bild2 bild3 bild4 bild5 bild6
  Aktivitäten   Vorstand   Geschäftsstelle   Positionen   CARESTYLE   Termine
 
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Die Akteure > Bundesverband > Vorstand



Peter Dürrmann
Bundesvorsitzender
Marktstraße 7
31188 Holle
Telefon: 05062-9648-0
Telefax: 05062-9648-155
E-Mail: peter.duerrmann@dvlab.de
Christine Becker
Stellvertretende Bundesvorsitzende
Grüne Straße 3a
18375 Prerow
Telefon: 0175-2064653
E-Mail: becker.hbs@web.de
Karsten Stiemerling
Schatzmeister
Sudheimer Straße 29
37154 Northeim
Telefon: 05551-9673
Telefax: 05551-967444
E-Mail: karsten.stiemerling@dvlab.de
Ulrich Ehrhardt
Schriftführer
Plattform Behindertenhilfe
Denickeweg 5
30629 Hannover
Telefon: 0511-95898-12
Telefax: 0511-95898-51
E-Mail: ulrich.ehrhardt@dvlab.de
Georg Nicolay
Beisitzer
Am Schildchen 30
51109 Köln
Telefon: 0171-9519115
E-Mail: georg.nicolay@arcor.de
Burkhard Buchen
Beisitzer (verantw. f. Pressearbeit)
Neuenkirchener Str. 12
33332 Gütersloh
Telefon: 05241/92519120
Fax: 05241/92519104
E-Mail: burkhard.buchen@seniorenwohnpark-murken.de
Dr. Marion Hartfiel
Beisitzerin
Karl-Lippert-Stieg 1
22391 Hamburg-Poppenbüttel
Telefon: 040-60608-66
Fax: 040-60608-670
E-Mail: goldschmidtmarion@googlemail.com
Stephan Dzulko
Beisitzer
Fronhofstr. 20
40668 Meerbusch
Telefon: 02150-9639973
Fax: 0321-21241404
E-Mail: info@context-seminare.de
Sebastian Thieswald
Beisitzer
Agricolastr. 63
09112 Chemnitz
Telefon: 0371-66655-414
Fax: 0371-66655-415
Mobil: 0151-55014600
E-Mail: mail@aspida.de
Michael Wipp
Kooptiertes Mitglied/Beisitzer
Inhaber von WippCARE
Berckmüllerstrasse 1 A
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721-6184827
Fax: 0721-6238066
E-Mail: info@michael-wipp.de

Top Aktuell

 PpSG:
Seit 1. Januar in Kraft

Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Es soll das Pflegepersonal entlasten und Unterbesetzung entgegenwirken. Dafür wurde das "Sofortprogramm Pflege" geschaffen.

Hier mehr Informationen

 Niedersachsen: Pflegekräfte gegen Pflegekammer

Niedersachsens Pflegekräfte gehen gegen "ihre" kürzlich errichtete Pflegekammer auf die Barrikaden. Ausgelöst hatten das im Dezember 2018 die ersten übersandten Beitragsbescheide. Sie folgten dem Grundsatz, allen Pflegekräften zunächst die maximale Beitragshöhe zuzumuten, welche auf einem jährlichen Einkommen (brutto) von 70.000 Euro basiert. Dieses Vorgehen der Kammer löste den Proteststurm aus. Er zeigt sich auch in folgenden Aktivitäten:

• Eine Online-Petition wendet sich gegen die Zwangsmitgliedschaft in der Kammer und fordert die Abschaffung der Institution. Der DVLAB ruft zur Unterzeichnung auf.

• Bei einer Kundgebung in Göttingen brachten hunderte Pflegekräfte ihren Protest zum Ausdruck.

• Der Initiator der Petition hat zu einer Demonstration in Hannover am 2. Februar 2019 auf dem Opernplatz aufgerufen. Der DVLAB mobilisierte dafür viele Pflege- und Leitungskräfte.

Datenschutz © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin