bild1 bild2 bild3 bild4 bild5 bild6
  Aktivitäten   Vorstand   Geschäftsstelle   Positionen   CARESTYLE   Termine
 
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Die Akteure > Bundesverband > Aktivitäten


 DVLAB-Mitgliederversammlung: Virtuell & erfolgreich

14.12.2020   Ein Novum in der Geschichte des DVLAB: Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Bundesverband seine diesjährige Mitgliederversammlung per Video-Konferenz durchgeführt. Und das äußerst erfolgreich: Alle wichtigen Berichte und Regularien konnten reibungslos so abgewickelt werden, dass die weitere Handlungsfähigkeit des Verbandes sichergestellt bleibt. So wurden u.a. der Bundesvorstand mit überwältigendem Votum entlastet und ein neuer Haushaltsplan beschlossen.

Aus allen Bundesländern, in denen der DVLAB vertreten ist, hatten sich Mitglieder in die virtuelle Mitgliederversammlung eingewählt. Die Anzahl der Delegierten beim Online-Termin war kaum geringer als bei der jährlichen Versammlung in Präsenz in Berlin.

Begrüßt wurden alle TeilnehmerInnen vom Bundesvorsitzenden PETER DÜRRMANN (links im Bild). Er „sendete“ zusammen mit weiteren Mitgliedern des Bundesvorstands aus einem geräumigen Studio in Hildesheim. Dort wurde die virtuelle Konferenz von professionellen Technikern begleitet. Entsprechend geschmeidig verliefen die Berichte aus dem Bundesvorstand aus allen Teilen Deutschlands:

• DR: MARION HARTFIEL: Die stellvertretende Bundesvorsitzende, die die Mitgliederversammlung vom Standort Hildesheim aus moderierte, warf Schlaglichter auf herausragende Aktivitäten des DVLAB im Jahr 2020. Darunter befanden sich u.a. der sehr erfolgreiche Widerstand des Verbandes gegen die Niedersächsische Pflegekammer, die gelingende Mitarbeit im Qualitätsausschuss und das breite Engagement in der Konzertierten Aktion Pflege (KAP).

• GEORG NICOLAY: Zur Arbeit im Qualitätsausschuss vertiefte das Bundesvorstandsmitglied, zugeschaltet aus Köln, die Informationslage der Mitglieder.

• NADINE LOPUSZANSKI: Die Bundesvorstandsfrau war aus Thüringen zugeschaltet. Sie gab Einblicke in die Aktivitäten der Ausbildungsoffensive sowie in die Arbeit mit dem Bündnis für Altenpflege.

• STEPHAN DZULKO: Das Bundesvorstandsmitglied hatte sich aus Göttingen eingewählt und berichtete von Entwicklungen in der Konzertierten Aktion Pflege.

• KARSTEN STIEMERLING (rechts im Bild): Der Schatzmeister war „live“ vor Ort in Hildesheim. Er stellte das wirtschaftliche Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres vor und führte die TeilnehmerInnen auch durch den kommenden Finanzhaushalt.

Im Anschluss an die Berichte der Rechnungsprüfer, die dem Bundesverband einwandfreie Wirtschaftsführung bescheinigten, wurde der Bundesvorstand dann mit überwältigendem Votum entlastet. Und auch der neue Haushaltsplan fand entsprechend Zustimmung.

Mit dieser Mitgliederversammlung hat sich der DVLAB einmal mehr fähig gezeigt, trotz Pandemie-Bedingungen handlungsfähig zu sein. Dass es auf virtuellem Wege angesichts der großen Teilnehmerzahl und den vielen Tagungspunkten kaum zu inhaltlichen Diskussionen kommen konnte, war erwartbar gewesen.

Nun hoffen sämtliche Gliederungen des Verbandes darauf, im Jahr 2021 wieder in Präsenz zusammentreten zu können – auf der nächsten Mitgliederversammlung, aber auch auf der jährlichen Klausurtagung und selbstverständlich auf dem Bundeskongress in Berlin. Es steht zu hoffen, dass die Infektionszahlen das zulassen werden. Bis dahin werden sich die Handelnden im DVLAB weiter per Videokonferenz abstimmen. Wie gut sie das können, hat auch die Mitgliederversammlung bewiesen.

Hier ein ausführlicher Bericht von der Mitgliederversammlung (nur für DVLAB-Mitglieder)

zurück
Top Aktuell

  Rückblick:
Mit Ausblick auf 2021

Der DVLAB blickt zum Jahreswechsel in einem Gruß an seine Mitglieder zurück auf die von der Pandemie geprägten vergangenen Monate. Zugleich schaut er aber auch mit Mut und Kraft zum neuen Jahr. Er wünscht allen Leitungskräften besinnliche Weihnachten und einen gelingenden Start in ein vor allem gesundes neues Jahr!

Hier mehr

  Mitgliederversammlung:
Virtuell & erfolgreich

Ein Novum in der Geschichte des DVLAB: Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Bundesverband seine diesjährige Mitgliederversammlung per Video-Konferenz durchgeführt. Und das äußerst erfolgreich: Alle wichtigen Berichte und Regularien konnten reibungslos abgewickelt werden, sodass die weitere Handlungsfähigkeit des Verbandes sichergestellt war. So wurden u.a. der Bundesvorstand mit überwältigendem Votum entlastet und ein neuer Haushaltsplan beschlossen.

Mehr Infos

  Schutzschirm
verlängert

Der Bundestag hat das Gesundheits-
versorgungs- und Pflege-
verbesserungs-
gesetz (GPVG) beschlossen. Damit wurden auch die ursprünglich bis zum 31. Dezember 2020 befristete Regelung zur finanziellen Entlastung und Unterstützung von Pflegeeinrichtungen bis zum 31. März 2021 verlängert.

Mehr Infos
Datenschutz © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin