bild1 bild2 bild3 bild4 bild5 bild6
  Aktivitäten   Vorstand   Geschäftsstelle   Positionen   CARESTYLE   Termine
 
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Die Akteure > Bundesverband > Aktivitäten


 21. Holler Runde: Mehr Personal für die stationäre Pflege!

26.02.2018   Am 14. Februar 2018 fand wieder die traditionelle Holler Runde statt. Die jährliche Fachveranstaltung der Alzheimerberatung und der Seniorenzentrum Holle GmbH beschäftigt sich regelmäßig mit der Versorgung von Menschen mit Demenz. Initiator, Gestalter des Programms und Moderator ist der DVLAB-Bundesvorsitzende Peter Dürrmann.

In diesem Jahr wurde das Thema „Demenz war gestern – Gerontopsychiatrie ist heute“ diskutiert, dem sich namhafte Referentinnen/ Referenten aus ihrer jeweiligen Perspektive näherten. Hintergrund: Die stationäre Pflege begleitet mit hohem Zeitaufwand zunehmend mobile Menschen mit Demenz, die gerontopsychiatrisch erkrankt sind und erhebliche Verhaltensauffälligkeiten aufweisen.

Zu den Bedarfen dieser Personengruppe hat der DVLAB auch eine Studie mit initiiert, erste Ergebnisse wurden auf der Holler Runde benannt. Sie deuten im Endeffekt auf ein Absinken der Pflegegrade hin. Wie dieser Effekt zu mildern ist und die stationäre Pflege zu mehr Personal kommt, erfuhren die rund 200 Teilnehmer auf der Holler Runde ebenfalls.

Der DVLAB war auf der Fachveranstaltung mit einem eigenen Stand vertreten. Dort waren die Bundesvorstandsmitglieder Ulrich Ehrhard (auf dem Bild links) und Burkhard Buchen für Interessierte ständig ansprechbar.

Lesen Sie hier mehr


zurück
Top Aktuell

  DVLAB & DPR:
Gemeinsame Stimme

Der DVLAB und der Deutsche Pflegerat (DPR) haben die letzten Schritte für eine Vereinbarung unternommen: Ab Herbst 2018 wollen sie sich Sitz und Stimme im Qualitätsausschuss teilen. Die Rotation soll im zweijährigen Rhythmus erfolgen, jedes Abstimmungsverhalten zuvor untereinander abgesprochen werden.

Mehr Informationen


  KAP: Arbeitsgruppe mit Claire Désenfant

Die Konzertierte Aktion Pflege (KAP) soll die Arbeits-
bedingungen von Pflegekräften spürbar verbessern. Dafür sollen in fünf Arbeitsgruppen zeitnah Maßnahmen und Empfehlungen erarbeitet werden. In vier dieser Gremien wird der DVLAB vertreten sein. Die AG "Ausbildung und Qualifizierung" startet am 21. September 2018. Der DVLAB entsendet in dieses Themenfeld seine Expertin Claire Désenfant (Foto), Mitglied im Landesvorstand Baden-Württemberg.

Mehr Informationen


 
Sommerfrisches Expertenwissen ...

... verspricht Karla Kämmer auf ihrem Expertenforum 2018 am 13. September in Essen. Dort wird Leitungskräften kompakt an einem Tag mehr Wissen zur optimalen Positionierung ihrer Einrichtung am Markt geboten - mit 10 Experten in 10 Workshops.

Vom DVLAB-Bundesvorstand als Referenten mit dabei: Peter Dürrmann zum Thema "Geronto-Pflegegrad-Mix - Konsequenzen für Ihre Managementstrategie" und Stephan Dzulko zum Thema "Chance Ambulantisierung - seriöse Konzepte statt Seifenblasen".

Hier geht's zum Programm und zur Anmeldung

Datenschutz © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin