bild1 bild2 bild3 bild4 bild5
     Ziele    Aktivitäten
 
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Fachpolitische Arbeit > Pflegekammern > Aktivitäten


 Hessen: Noch in weiter Ferne

31.03.2017   Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner hat nach einem Bericht der ÄrzteZeitung verlauten lassen, dass seiner Meinung nach die Nachteile einer Pflegekammer „außer Verhältnis" zu ihren Vorteilen stünden. Wie überall drängt auch in Hessen insbesondere der Landespflegerat auf die Errichtung einer Kammer. Auf der politischen Ebene tut sich dagegen derzeit wenig.

Auf die Frage "Mit welchem Ergebnis wurden die Entwicklungen in den anderen Bundesländern von der hessischen Landesregierung beobachtet?" aus einer "Kleine Anfrage" zum Stand der Entwicklung in Hessen antwortete der Sozialminister am 3. Mai 2016 u.a.: "Die Entwicklungen in den anderen Bundesländern bestätigen die Einschätzung der hessischen Landesregierung, dass der mit einer Pflichtmitgliedschaft in einer Pflegekammer einhergehende Eingriff in die Rechte der Mitglieder einer sorgfältigen Verhältnismäßigkeitsprüfung unterliegen muss." Es sei im Hinblick auf eine Pflegekammer auch geprüft worden, ob ihre Aufgaben "auch durch einen weniger belastenden Eingriff als eine Kammerpflichtmitgliedschaft erfüllt werden können." In diesem Zusammenhang sei erörtert worden, ob die in Bayern geplante "Interessenvertretung der Pflegekräfte ohne Zwangsmitgliedschaft", der sogenannte "Pflegering", eine Alternative zu einer Pflege- kammer darstellen würde. "Die hessische Landesregierung wird sich bei der noch andauernden Prüfung zur Einführung einer Pflegekammer auf diese Fragen konzentrieren und sie weiter vertiefen", so der Minister.

zurück
Top Aktuell

  Wichtige Beschlüsse für den DVLAB

Der Sitz des DVLAB wird von Berlin nach Hildesheim verlegt. Das beschlossen die Delegierten auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung Mitte Mai in Kassel. Außerdem stimmten sie einstimmig für die Änderungen im weiterentwickelten Positionspapier "Berufliche Qualifizierung von Leitungskräften".
Hier weitere Informationen


  23. Bundeskongress:
Jetzt anmelden!


Das Programm für den nächsten Bundeskongress am 23. und 24. November 2017 steht und verspricht wieder exzellenten Wissenstransfer. Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz in Berlin.
Hier weitere Informationen


  Erhebungsprojekt:
Startschuss ist gefallen


Der DVLAB hat mit der Alzheimer-beratung e.V., der Deutschen Expertengruppe Dementenbetreuung (DED) und dem Deutschen Berufsverband Altenpflege (DBVA) die "Altenpflege Arbeitsgruppe Pflegebedürftigkeitsbegriff" gegründet. Sie wird nun mit einer größeren Stichprobe überprüfen, in welche Pflegegrade geronto-
psychiatrisch erkrankte Menschen mit ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten eingruppiert werden.
Hintergrund ist die Befürchtung des DVLAB, dass dieser Personenkreis zu niedrig eingruppiert werden könnte. Der Startschuss für das Erhebungsprojekt ist am 21. April in Kassel gefallen.
Mehr lesen
  © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin-Login