bild1 bild2 bild3 bild4 bild5
     Mitgliedschaft im DVLAB: Ihre beste Entscheidung!
 
DVLAB Baden-Württemberg
c/o
Claire Désenfant
Landesvorsitzende
Geschäftsleiterin age consult
Oberau 43
79102 Freiburg
Tel: 0761/489751-38
Fax: 0761/489751-39
Mobil: 0170/1696111
E-Mail

Aktivitäten


 Kooptierendes Mitglied im Landesvorstand: Thorsten Dietz stellt sich vor

12.06.2017  
Seit Jahresanfang verstärkt Thorsten Dietz (Foto) den Landesvorstand des DVLAB Baden-Württemberg als kooptierendes Mitglied. Im Folgenden stellt sich der Einrichtungsleiter aus Freiburg mit seinem Werdegang und seinen Ambitionen selbst vor.

"Nachdem ich um die Jahrtausendwende die Ausbildung zum Krankenpfleger abgeschlossen hatte, wechselte ich bald in den Bereich der stationären Altenhilfe. Hier war ich dann für knapp zehn Jahre im Bereich der neurologischen Langzeitrehabilitation tätig (Stichwort Wachkoma).

Im Rahmen dieser Aufgaben kamen zunehmend Fragen zum Gesundheitssystem auf. Mich beschäftigte vor allem die gesellschaftliche Verortungen der Betroffenen und Beteiligten und die Frage, wie die Versorgungssituation zu verbessern ist.
Vor allem diese Themengebiete haben mich dann auch dazu bewogen, ein Studium zum Diplom-Pflegewirt zu absolvieren. Im Rahmen und in Folge des Studiums war und bin ich stets mit berufs- und gesellschaftspolitischen Fragestellungen sowie mit Aufgabenstellungen im Bereich der Organisationsentwicklung der stationären Altenhilfe konfrontiert. Hier sehe ich auch meinen beruflichen Schwerpunkt. Vor diesem Hintergrund habe ich mich dazu entschieden, aktiv im DVLAB mitzuwirken.

Ein Schwerpunkt meiner hauptberuflichen Tätigkeit für die kommenden Jahre stellt die Begleitung eines umfassenden Neu- und Erweiterungsbaus in einer Einrichtung der stationären Altenhilfe in meiner Funktion als Einrichtungsleiter dar. Als Träger-Multiplikator begleite ich außerdem die Einführung des neuen Strukturmodells der Pflegedokumentation in den Einrichtungen des Trägers. Im Themenfeld Pflegeverständnis, Pflege-QM & Co. bewege ich mich nebenberuflich auch in selbständiger Tätigkeit, das aus Zeitgründen derzeit allerdings in sehr bescheidenem Umfang. Seit Ende 2016 besuche ich zudem eine zweijährige Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter.

Ich bin ein 1979er Jahrgang, verheiratet, habe ich eine vierjährige Tochter, einen Hund und Schuhgröße 47."
;-) Thorsten Dietz


 Jahresauftakt mit Workshop und Landesmitgliederversammlung bestens gelungen

21.02.2017   Der DVLAB Baden-Württemberg blickt auf eine sehr gelungene Jahresauftaktveranstaltung 2017 zurück. Am 26. Januar 2017 hatte er der Landesverband in ...


 Wohlfahrtswerk bezweifelt positive Effekte der Generalistik

14.12.2016   Befürworter der Generalistik versprechen viel, um eine neue Pflegeausbildung doch noch durchzusetzen. Doch alle behaupteten positiven Effekte, die der Zusammenlegung der ...


 Auftakt 2017: Wichtiger Workshop am 26. Januar

23.11.2016   "AGENDA 2017 Baden-Württemberg" heißt der Workshop des DVLAB Baden-Württemberg zum Auftakt des neuen Jahres. Die Veranstaltung wird von der Landesvorsitzenden Claire ...


 Mitgliederversammlung & Workshop am 26. Januar 2017 in Karlsruhe

23.11.2016   Der DVLAB Landesverband Baden-Württemberg lädt am 26. Januar 2017 zur Mitgliederversammlung nach Karlsruhe ein. Neben den üblichen Regularien ist u.a. ein ...


 Teilnahme an Bundesmitgliederversammlung

21.11.2016   Selbstverständlich hat der DVLAB Landesverband Baden-Württemberg am 16. November 2016 auch an der Jahresmitgliederversammlung des Gesamtverbandes in Berlin teilgenommen. Neben dem ...


 Landesheimbauverordnung beschäftigt stationären Einrichtungen in Baden-Württemberg

01.11.2016   Die Problematik der Landesheimbauverordnung belastet alle stationären Einrichtungen in Baden-Württemberg, berichtet die DVLAB-Landesvorsitzende Claire Désenfant aus Freiburg. Désenfant wörtlich: "Der Druck auf ...

1 2 3 4>>|
Top Aktuell

Ihre Vorteile als Mitglied im DVLAB:
  • organisierter kollegialer Austausch in einem starken Netzwerk
  • Nutzung sämtlicher DVLAB-Informationsmedien
  • jährlich kostenfreie Teilnahme an zwei Managementseminare
  • vergünstigte Teilnahme an Veranstaltungen
  • Vorzugskonditionen für den Bundeskongress
  • Absicherung durch eine Berufsrechts- schutzversicherung

Beitrittserklärung

  © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin-Login