bild1 bild2 bild3 bild4 bild5 bild6
  Aktivitäten   Vorstand   Geschäftsstelle   Positionen   CARESTYLE   Termine
 
DVLAB e.V. Bundesgeschäftsstelle:
Bahnhofsallee 16
D-31134 Hildesheim
Telefon: 05121-2892872
Telefax: 05121-2892879
E-Mail: info@dvlab.de

 

Die Akteure > Bundesverband > Aktivitäten


 Ergebnisse der Sondierungsgespräche zum Thema Pflege

12.01.2018   Die Unionsparteien und die SPD haben heute nach einem nochmaligen Sondierungsmarathon bis in die Morgenstunden den Durchbruch geschafft. In wesentlichen Punkten scheinen Angela Merkel, Horst Seehofer und Martin Schulz (Fotos) eine Übereinstimmung erzielt zu haben. Die Parteien möchten nun Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Für die SPD wird darüber aber noch der Parteitag entscheiden.

Ihre Ergebnisse der Sondierung haben die Beteiligten in einem 28 Seiten-Papier zusammengefasst. Darin werden im Kapitel "Soziales, Rente, Gesundheit und Pflege" unter "III Pflege" u.a. folgende Absichten erklärt:

► Sofortige Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Bezahlung in der Alten- und Krankenpflege

► Stärkung der Bezahlung nach Tarif in der Altenpflege

► Verbindliche Personalbemessungsinstrumente, auch im Hinblick auf die Pflegesituation in der Nacht

► Bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Situation in der Altenpflege als „Konzertierte Aktion Pflege“

Die Ausbildungsreform der Pflegeberufe ist nicht erwähnt. Im Ergebnispapier wird lediglich von "Ausbildungsoffensive" sowie von der "Abschaffung des Schulgeldes in Heilberufen" gesprochen, "so wie es in den Pflegeberufen bereits beschlossen wurde".

(Fotos: FNDE, M.Lucan, EU2016SK / commons.wikimedia.org)

Hier die Ergebnisse zum Thema Pflege im Wortlaut



zurück
Top Aktuell

  Koalitionsvertrag steht: Pläne für die Pflege

Die Unionsparteien und die SPD haben sich am 7. Februar 2018 auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Darin hegen sie mit Blick auf die Pflege viele Pläne. In Pflegeeinrichtungen sollen z.B. sofort 8.000 neue Fachkraftstellen für die medizinische Behandlungspflege geschaffen werden, voll finanziert aus Mitteln der GKV. Außerdem soll die Altenpflege ihr Personal künftig flächendeckend nach Tarif bezahlen. Auch der Mindestlohn soll in Ost und West angeglichen werden.

Hier mehr Informationen

  Fachtagung zum BTHG:
Gleich anmelden!

Welche Chancen und Risiken bringt das Bundes-
teilhabe-
gesetz (BTHG) für Einrichtungen der Eingliederungshilfe? Diese Frage erörtert der DVLAB ausführlich am 27. März auf einer Fachtagung in Kassel. Eingeladen sind Leitungskräfte der Alten- und Behindertenhilfe. Namhafte Expertinnen/Experten werden zu praxisrelevanten Fragen referieren.

Hier das Programm und Anmeldemodalitäten


  Seminar im Februar:
Planung von Personaleinsatz

Wie können Sie Ihren Personaleinsatz erfolgreich planen und gestalten? Das zeigt Ihnen Georg Nicolay (Foto) am 28.02.2018 in Nürnberg. Auf dem Management-Seminar hat der Experte des DVLAB auch praxisorientierte Beispiele dabei - vom Nettostundendienst bis zu Jahresarbeitszeit-Modellen.

Hier geht`s zur Ausschreibung und Anmeldung

  © 2015 - DVLAB e.V. / fronzeck multimedia Impressum   Admin-Login